Trekking – Outdoor – Bushcrafting

Der Kölner Osten – Fotoimpressionen

014Köln ist nicht gleich Köln – viele der rechtsrheinischen Regionen wurden erst in den 1920er Jahren zu Köln eingemeindet, auf Bestreben von Konrad Adenauer hin. Die meisten Bürger der damals Bergischen Orte und Städte waren zwar dagegen, aber wann hörte die Politik je auf den Willen der Bürger? Mülheim war eine eigenständige Stadt, die seit dem Mittelalter immer wieder unter den Angriffen des ehedem feindlichen Kölns litt, die Orte Schweinsheim und Wichheim verschwanden irgendwann in den neu gegründeten Stadteilen Buchheim und Holweide …

Wie dem auch sei, einige Spuren dieser alten Ortschaften lassen sich heute noch immer erkennen, wenn man rechtsrheinisch im heutigen Köln unterwegs ist, und sind Ausflüge die Spaß machen und die auch erholsam sind, denn viele Strecken führen durch einen Rest der Natur, die damals breite Teile beherrschte…

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on VKShare on YummlyDigg this

Kommentar verfassen

Statistik:
  • Besucher gesamt: 101.979
  • Besucher heute: 78
  • Besucher gestern: 104
  • Max. Besucher pro Tag: 189
  • gerade online: 2