Trekking – Outdoor – Bushcrafting

Natur

Böser Wolf, guter Wolf?

guter_boeser_wolf

Bildquelle: Wikipedia – Urheber: Mariofan13

Ein Thema dass derzeit heiß und strittig diskutiert wird, ist der Wolf in freier Wildbahn – mich persönlich betrifft das Thema insofern, als dass ich auf meinen Wanderungen natürlich auch einem Wolf begegnen kann. Und da dieser ein Raubtier ist, und ich gut ins Beuteschema passe, bin ich da auch etwas vorsichtiger mit, was aber nicht bedeutet dass ich gegen den Wolf wäre. Das gleich zu Anfang, bevor man mich steinigt (was wahrscheinlich nach diesem Artikel dennoch der Fall sein wird)…

Weiterlesen

Survival, Bushcraften, Trekken – Notwendige Ausrüstung…

Unnötiges Gewicht beim Wandern vermeiden

Zu viel Gewicht beim Trekken? Was braucht man wirklich wenn man Outdoor geht – ein Artikel zum Thema Packen und Planen…

Manchmal sitze ich hier, lese mir Tipps und Ratschläge durch, und schüttle nur erstaunt den Kopf. Da wird teilweise ein Arsenal an Ausrüstungsgegenständen aufgezählt, die man unbedingt brauchen soll, wenn man Trekkt, oder Bushcraftet, auf die jede Spezialeinheit neidisch sein könnte – und die jeden Kreditgeber erfreuen dürfte. In diesen Momenten stellt sich mir die Frage nach Sinn und Zweck einer persönlichen Ausrüstung…

Weiterlesen

Der Stenzelberg – Spielplatz der Götter…

stenzelberg_51

Stenzelsberg – Fantastische Aussicht über Bonn und das Siebengebirge!

Der Stenzelberg – in den Achtzigern wegen seiner eindrucksvollen Felsformationen ein beliebter Ausflugsort für Kletterer, ist heute eher ein Geheimtipp. Das Klettern ist aus Gründen des Naturschutzes, oder sagen wir lieber aus finanziellen Gründen – denn der Naturschutz im Siebengebirge ist ein wenig scheinheilig – verboten. Allerdings bietet der Stenzelberg einen unglaublichen Ausblick auf das Bonner Land und den Petersberg, von den einmalig schönen Felsformationen einmal abgesehen…

Weiterlesen

Botanischer Garten Bonn & Schloss Poppelsdorf

botanischer_garten_poppelsdorf_51

Schloss Poppelsdorf in Bonn – Museum und botanischer Garten

Das wunderschöne Barockschloss Schloss Poppelsdort in Bonn, welches auf den Mauern einer im Truchsessischem Krieg 1583 zerstörten, gotischen Wasserburg erbaut wurde, beherbergt heute die mineralogische Sammlung der Universität Bonn, und enthält das Institut für Molekulare Physiologie und Entwicklungsbiologie.  Im „Hinterhof“ von Schloss Poppelsdorf findet sich zudem der botanische Garten Bonn, welcher mit einer Vielzahl verschiedener Pflanzen aufwartet.

Weiterlesen

Wildpark Dünnwald – Wo der Hirsch das Wildschwein küsst

duenwalld_wildpark_10

Ein Ferkel im Wildpark Dünnwald – die Tiere sind recht zutraulich, da sie an Menschen gewöhnt sind…

Mitten in Kölner Stadtteil Dünnwald, befindet sich das Naherholungsgebiet Wildpark Dünnwald. Es handelt sich dabei um einen 410 Hektar großen Park, in welchem neben Schwarz und Rotwild auch die früher in der Region einheimischen Wiesente in umzäunten Gehegen zu sehen sind. Östlich des Wildparks befindet sich das Dünnwalder Freibad, sowie ein kleiner Campingplatz, der auch für Zelttouren und Wohnmobile geeignet ist.

Weiterlesen

Naturschutzgebiet Hornpottweg in Dünnwald-Schlebusch

    Natrschutzgebiet Am Hornpottweg - ein kleines Idyll am Rande Kölns

Natrschutzgebiet Am Hornpottweg – ein kleines Idyll am Rande Kölns

Das Naturschutzgebiet Hornpottweg in Köln Dünnwald, nahe Leverkusen Schlebusch ist ein gutes Beispiel dafür dass man alte Kiesgruben auch renaturieren kann. In der Grube des Naturschutzgebiets Hornpottweg hat sich eine vielfältige Flora etabliert, die von verschiedenen Vogelarten, die teils unter Naturschutz stehen, als Nist und Brutstätte genutzt wird. In dem kleinen Wäldchen und der Wasserfläche finden etliche selten gewordene Tiere ein geschütztes Zuhause, und bieten dem geneigten Wanderer einen netten Einblick in die regionale Natur.

Weiterlesen

Mallorca – Eindrücke einer verzauberten Insel

mallorca_eindruecke_039

Mallorcas Pfade laden zum Wandern ein…

Früher, als ich noch am Flughafen arbeitete und wenig Zeit hatte mich mit Urlaub zu befassen, war Mallorca vor Allem eines für mich: Ein Ort an dem wahnsinnige Trinker sich ein Stelldichein geben. Das mag hart klingen, aber ich habe sehr oft gesehen wie die Leute völlig fertig aus ihrem Urlaub zurück kamen, und den Eindruck erweckten dass sie jetzt erst einmal zwei Wochen krank feiern müssten. Aber Mallorca besteht, zum Glück, aus weit mehr als El Arenal und dem Ballermann!

Weiterlesen

Palma de Mallorca – Von Piraten, Fischern und Sklaven

    Der Yachthafen von Palma del Mallorca - Reichtum trifft Dekadenz trifft Proletentum...

Der Yachthafen von Palma del Mallorca – Reichtum trifft Dekadenz trifft Proletentum…

Palma del Mallorca – Jahrelang bekannt und beliebt wegen des berühmten Ballermann als Hochburg deutscher Exzesse zum Schnäpchenpreis – hat wesentich mehr zu bieten als Saufgelage und halbnackte Weiber. Abseits der meist schmutzigen Bettenburgen eröffnet sich dem Besucher dieser Stadt eine Metropole voller europischem Flair, die aber auch gleichzeitig die geschichtlichen Schattenseiten präsentiert: Piraterie, Sklavenhandel und Armut.

Weiterlesen

Statistik:
  • Besucher gesamt: 83.821
  • Besucher heute: 13
  • Besucher gestern: 110
  • Max. Besucher pro Tag: 189
  • gerade online: 2