Trekking – Outdoor – Bushcrafting

Erfahrungsberichte

Prophete Entdecker 1.3 – Fazit nach sage und schreibe 53,7 Km

Prophete Entdecker 1.3 Trekkingrad - Sieht gut aus, taug wenig

Prophete Entdecker 1.3 Trekkingrad – Sieht gut aus, taug wenig

Das ich mir mit einem Fahrrad aus dem Baummarkt nichts kaufen würde, was besonders stabil oder besonders gut verarbeitet ist, war mir im Vorfeld bereits klar gewesen. Ebenso dass ich ein paar Teile austauschen würde – aber wenn bereits meine Erwartung unterschritten werden, ist die Sache doch böser, als zu vermuten wäre…

Der Entdecker 1.3, welcher dann doch schließlich bei mir angekommen ist, erweist sich im Alltagsgebrauch dann als eher gefährliches Fahrzeug, von welchem ich abraten muss. Und ich fahre keineswegs Downhill, oder durch extreme Gelände, sondern eher ruhig und mit durchschnittlich 15 Km/h durch den Straßenverkehr, ohne dabei an Bordsteinkanten mit Gewalt aufzufahren, oder ähnliche, materialbelastende Dinge zu unternehmen!

Weiterlesen

Prophete Alu Trekking Rad Entdecker 1.3 – Test? Nee, alles bei Obi!

obi-fahrrad-vorsicht

Tja, im Markt bestellbar? 5 – 10 Tage Lieferzeit? Alles im Obi … oder auch nicht!

Eigentlich wollte ich einen kleinen Testbericht über die günstigen Baummarktfahrräder schreiben – diese werden ja im Netz nicht gerade positiv bewertet, allerdings beurteilen dort meist Leute die schon hart an der Grenze zum Professionellen fahren – ich brauche einfach nur ein günstiges Rad welches mich von A. nach B. Bringt. Als Testobjekt habe ich das Prophete Alu-Trekking Rad Entdecker 1.3 des Herstellers SI Zweirad ausgewählt und dieses bei Obi bestellt. Aber was dann folgte, wird Sie erstaunen…

Weiterlesen

Test des MFH Wasseraufbereiters, Mikrofilters (Wasserfilter) – Vorsicht!

mfh-wasseraufbereiter-wasserfilter-002

Der Wasserfilter von MFH, welcher als MFH Wasseraufbereiter verkauft wird, in seinem Lieferzustand

Der MFH Wasseraufbereiter, oder Mikrofilter, also der MFH Wasserfilter ist ein Gerät, welches verschmutztes Wasser trinkbar machen soll. Die Betonung kann man hierbei durchaus auf „soll“ setzen, denn weder auf den Seiten diverser Händler, noch in der – recht dürftigen – Beschreibung des Wasserfilters wird angegeben wie viel Mikron der Filter hat, noch welchen LOG-Wert dieser erreicht. Die LOG Werte geben darüber auskunft wie viele Bakterien und Viren ein Filter herausfiltern kann. Fehlt diese Angabe, stimmt schon etwas nicht.

Weiterlesen

Ewiges Thema – Erste Hilfe!

Meine typische Erste Hilfe Ausstattung. Nicht alles ist für die Anwendung an anderen gedacht!

Meine typische Erste Hilfe Ausstattung. Nicht alles ist für die Anwendung an anderen gedacht!

Was ich von zu viel Ausrüstung halte, habe ich hier schon erwähnt (Erste Hilfe extrem). Ebenso warum es sinnvoll ist davon abzusehen fremde Menschen mit Medikamenten volzupumpen, oder aber Dinge wie Torniquette anlegen, Tubus setzen, Lufröhrenschnitt oder sonstige Eingriffe anzuwenden. Ich rede, wie immer, nicht von Sanitätern, sondern von normalen Leuten Unterwegs, die glauben dass das Verständnis für die Anwendung derartiger Dinge, durch deren Besitz kommt!

Um nicht zu viele Worte zu verschwenden – hier einfach mal mein Erste Hilfe Päckchen mit Erläuterungen. Der Hinweis „pers. Ausstattung“ bedeutet dass es sich dabei um Material handelt, welches ich in erster Linie für die eigene Verwendung dabei habe, und welches nicht für die Versorgung Fremder bestimmt ist, da es hier im Zweifelsfalle zu rechtlichen Komplikationen kommen kann. Von der Gesundheit des Anderen ganz zu schweigen…

Weiterlesen

Trinksystem Source ConverTube für PET Flaschen

Überall Trinkwasser aus dem Rucksack: Die Alternative zum Camelbag - Das Source ConverTube Trinksystem

Überall Trinkwasser aus dem Rucksack: Die Alternative zum Camelbag – Das Source ConverTube Trinksystem

Ich glaube ich werde nicht müde zu erwähnen dass man auf Touren viel trinken sollte – man unterlässt es allerdings recht oft, weil man gerade keine Lust hat den Rucksack abzusetzen, und nach der Flasche zu suchen, falls diese nicht in Form einer Feldflasche am Koppel baumelt. Also macht es doch Sinn eine Trinkblase, oder etwas anderes, im Rucksack zu haben, um mittels eines Schlauches das kostbare Nass schnell zuführen zu können … oder?

Weiterlesen

Outdooraktivitäten – kann ich das überhaupt? Gesundheitliche Aspekte…

Outdoor - nur was für Gesunde und Sportler? Ich sage nein! Ganz im Gegenteil, es hilft gesund zu werden!

Outdoor – nur was für Gesunde und Sportler? Ich sage nein! Ganz im Gegenteil, es hilft gesund zu werden!

Bushcraften, Trekking, Wandern und Campen? Das ist doch nur etwas für sportliche Menschen die Topfit sind! Oder? Die Frage ist mir hier und dort schon des Öfteren begegnet, und ich gehe von meiner persönlichen Situation aus, wenn ich diese beantworten soll. Dazu zunächst Etwas aus dem persönlichen Bereich – ich bin mit meinen 37 Jahren quasi in einem Schwebezustand: Nicht Rentner, nicht erwerbsfähig, eben wegen meiner medizinischen Vorbelastung. Erblich bedingt leide ich unter Diabetes, einer fortgeschrittenen Arteriosklerose sowie chronischem Bluthochdruck – hatte dadurch (und durch ziemlich stressige Jobs) bereits drei Herzinfarkte und im Frühjahr 2014 eine erste Bypass-OP – ich hoffe dass es auch die letzte war, und mein Leben jetzt etwas ruhiger verlaufen wird. Einerlei – das zur medizinischen Grundlage. Und trotzdem, oder auch gerade deswegen, gehe ich raus in die Natur. Warum mache ich das??

Weiterlesen

Mil Tec 5 inch Boots – Erfahrungsbericht nach 100 Kilometern

Five Inch Boots der Firma Mil Tec - Brauchbare Wanderschuhe!

Five Inch Boots der Firma Mil Tec – Brauchbare Wanderschuhe!

Seit meiner, eher bescheidenen, Erfahrung mit den Tretern von Mac Allister (Mac Allister Einsatzstiefel), war ich ja misstrauisch was günstige Stiefel für Wanderungen angeht. Dennoch hatte ich mich zu Anfang des Monats entschlossen mir doch wieder ein günstiges Paar zu besorgen. Nicht so sehr weil ich auf billig stehe, sondern weil ich nicht unbedingt Rockefeller bin der mal eben 200 ~ 300 Euro in Wanderstiefel stecken kann. Der preisliche Rahmen, den ich mir gesetzt hatte, begann bei 30 € (keine Chance!) und ging hoch bis maximal 100 € (was mir auch schon tut…). Bekommen habe ich für knapp 54 € die 5 Inch Boots von Mil Tec.

Weiterlesen

Survival, Bushcraften, Trekken – Notwendige Ausrüstung…

Unnötiges Gewicht beim Wandern vermeiden

Zu viel Gewicht beim Trekken? Was braucht man wirklich wenn man Outdoor geht – ein Artikel zum Thema Packen und Planen…

Manchmal sitze ich hier, lese mir Tipps und Ratschläge durch, und schüttle nur erstaunt den Kopf. Da wird teilweise ein Arsenal an Ausrüstungsgegenständen aufgezählt, die man unbedingt brauchen soll, wenn man Trekkt, oder Bushcraftet, auf die jede Spezialeinheit neidisch sein könnte – und die jeden Kreditgeber erfreuen dürfte. In diesen Momenten stellt sich mir die Frage nach Sinn und Zweck einer persönlichen Ausrüstung…

Weiterlesen

Magellan Explorist 310 – Erfahrungsbericht

Das 240 x 300 Pixel große Display ist, dank der Hintergrundbeleuchtung, gut abzulesen. Was fehlt ist, meiner Meinung nach, eine entspiegelte Oberfläche - denn wenn die Sonne direkt aufstrahlt, ist kaum was zu erkennen.

Das 240 x 300 Pixel große Display ist, dank der Hintergrundbeleuchtung, gut abzulesen. Was fehlt ist, meiner Meinung nach, eine entspiegelte Oberfläche – denn wenn die Sonne direkt aufstrahlt, ist kaum was zu erkennen.

GPS ist die bequeme Art sich zu orientieren – ich nutze sie gerne, muss jedoch sagen dass man damit jederzeit davon abhängig ist, dass die Anbieter des Global Positioning Systems ihre Leistung auch weiter erfüllen. Da es sich bei dem Dienst um einen militärischen Service handelt, dürfte dieser auch nur in politisch stabilen Zeiten verfügbar sein – aber dies nur am Rande. Ich verwende das Magellan Explorist 310 – hatte mich zu diesem Gerät entschieden, da es mit einigen Karten ausgeliefert wird, was insbesondere bei der Orientierung im unbekannten Gelände positiv ist. Erst Recht dann, wenn man nicht weiß wie weit Flüsse oder dergleichen entfernt sind…

Weiterlesen

US Assault Pack II – Rucksack von Mil Tec

Der viel gescholtene US Assault Pack II von Mil Tec - günstiger Rucksack mit guter Leistung!

Der viel gescholtene US Assault Pack II von Mil Tec – günstiger Rucksack mit guter Leistung!

Der 36 Liter US Assault Pack II von Mil Tec ist eines der Produkte, die ich gut empfehlen kann. Dieser Nachbau des aktuellen amerikanischen Kampfrucksacks ist mit seinen knapp anderthalb Kilo Eigengewicht zwar nicht gerade ein Leichtgewicht, aber er ist angenehm zu tragen und schützt die Ladung relativ gut vor Feuchtigkeit, sofern man damit nicht schwimmen geht. Zusätzlich bieten MOLLE-Aufnahmen (MOdular Lightweight Load-carrying Equipment) die Möglichkeit den Rucksack um weiteren Stauraum zu erweitern.

Weiterlesen