Trekking – Outdoor – Bushcrafting

Über die Haltbarkeit von Lebensmitteln

lebensmittelvorraete-mindesthaltbarkeit

Mindestens haltbar bis … warum Lebensmittel trotz überschrittener Haltbarkeit durchaus noch genießbar sein können!

In Deutschland ist es Pflicht auf Lebensmittel ein Mindesthaltbarkeitsdatum anzugeben. Dieses weist ein Datum auf, bis zu welchem das erworbene Lebensmittel mindestens genießbar ist. Ist dieser Zeitpunkt überschritten, denken viele Menschen man könne es nicht mehr essen, was aber definitiv falsch ist. Konsverdosen, zum Beispiel, halten sich theoretisch Jahrzehnte.

Ist das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten, kann man natürlich nicht ausschließen dass Geschmack und Konsistenz sich verändern, was aber nicht bedeutet dass man die Ware nicht mehr essen könne. Im englischen Sprachgebrauch wird das MhD deswegen auch, was richtiger formuliert ist, mit „Best before“ – am besten vor – angegeben. Das Mindesthaltbarkeitsdatum sagt also nur aus bis wann der Hersteller einen verlustfreien Genuss zu garantieren bereit ist.

Daneben gibt es, besonders für Frischewaren die nicht länger gelagert werden können, ein Verbrauchsdatum. Ist dieses überschritten, kann man das Lebensmittel nicht mehr ohne Bedenken zu sich nehmen. Es wird sogar davon abgeraten. Trockenmilchpulver ist länger haltbar als flüssige Milch, allerdings sollte man hier auch sechs Monate, bei ungeöffneter Packung und normaler Lagerung, nicht überschreiten. Grundsätzlich gilt: Wer die Möglichkeit hat größere Margen einzufrieren, erhöht auch bei diesen Produkten die Haltbarkeit.

Bei Waren wie Kaffee, Tee, Mehl, Nudeln oder Reis ist die Haltbarkeit abhängig von der Umgebungsfeuchte. Je trockener die Umgebung ist, in welcher man diese Dinge lagert, desto länger sind sie haltbar. Man kann auf die Feuchtigkeit Einfluss nehmen, indem man beispielsweise Luftdicht geschlossene Behälter verwendet, in welche man Stoffbeutel mit Salz oder Silikagel hinzugibt, welche Feuchtigkeit binden können. Zudem bieten geschlossene Behälter auch einen Schutz vor Schädlingen wie Nagern oder Insekten.

Salz und Zucker sind grundsätzlich nahezu unbegrenzt lagerfähig. Allerdings kann es hier, unter Einfluss von Feuchtigkeit, zur Bildung größerer Kristalle kommen, was an sich nicht schlimm ist, nur bei der Portionierung eben hinderlich sein kann.

Es empfiehlt sich auch die Anschaffung eines Vakuumiergerätes – mit diesem kann man sich beispielsweise Backmischungen für Brot, Tagesrationen Kaffee, Tee oder andere Lebensmittel luftdicht abpacken und bereitstellen, ohne dass man gleich eine ganze Packung öffnen muss. Diese Technik eignet sich nicht nur für Lebensmittel, sondern auch für Medikamente, oder Dinge der persönlichen Hygiene, oder solche Gegenstände die vor Feuchtigkeit geschützt werden sollen.

Lebensmittel Kühlen

Ein Kühlschrank ist eine tolle Sache, allerdings funktionieren die heutigen Modelle ausnahmslos mit Strom. Fällt der Strom aus, steigen die Temperaturen, und die gelagerten Lebensmittel beginnen schneller zu verderben.

Leicht Abhilfe schaffen kann man sich, indem man Dinge – die gekühlt gelagert werden sollen – vergräbt. Eine Mindesttiefe von 50 cm, und ein feuchter Boden sind hier die Voraussetzung dass diese Art der Kühlung funktioniert.

Der simpelste Weg Waren zu kühlen bietet sich für Menschen an, welche ein Fließgewässer in der Nähe haben. Einfach einen wasserdichten Behälter auffüllen, und im Gewässer lagern. Angler und Camper die auf diese Art im Sommer ihr Bier kühlen, werden wissen was ich meine.

Auch ein größerer Terrakotta-Topf, mit feuchtem Sand gefüllt, in welchem ein zweiter Terrakotta-Topf steht, kann durch den Verdunstungseffekt als behelfsmässiger Kühlschrank verwendet werden. Natürlich wird man auf diese Art keinen Gefrierschrank ersetzen können, jedoch kann man sich hiermit zumindest geöffnete Verpackungen ein wenig haltbarer lagern.

Topf in Topf Kühlschrank – wikiHow

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on VKShare on YummlyDigg this

Kommentar verfassen

Statistik:
  • Besucher gesamt: 87.266
  • Besucher heute: 56
  • Besucher gestern: 137
  • Max. Besucher pro Tag: 189
  • gerade online: 3