Trekking – Outdoor – Bushcrafting
alte-karten-bedeutungen

Die Abkürzungen und Legenden alter Karten sind heute nicht mehr allgemein gebräuchlich…

Cem. Fb.“? “Zgl.“? “Rgr.Bhf“? Gerade alte Karten wimmeln von Abkürzungen und Begriffen, die in modernen Karten nicht mehr, oder in Form von Piktogrammen zu finden sind. Wenn man wie ich gerne auch mal in der Vergangenheit wühlt, steht man da schnell mit der Frage: Was genau will mir diese alte Karte vermitteln?

In diesem Artikel geht es um gebräuchliche Abkürzungen in alten Landkarten und sonstigem Kartenmaterial. Ich habe nach bestem Wissen gearbeitet, und versucht so viele Informationen wie möglich zu diesem Thema zusammen zu tragen, was aber leider nicht unbedingt einfach ist, da es bislang keine wirklichen Anlaufstellen für diese alten Abkürzungen gibt.

Ich finde jedoch, gerade auch wenn man nach vergessenen Orten, Lost Places oder Wüstungen sucht, sind alte Karten wahre Schatztruhen. Und der Schlüssel zu diesen Schätzen liegt in der Fähigkeit zu verstehen was sie uns mitteilen wollen. Ich hoffe dass ich mit diesem kleinen Beitrag ein wenig Licht ins Dunkel vergangener Kartographen bringen kann. Sollten Fragen offen sein, werde ich diese natürlich, so gut ich kann, beantworten!

Wer historische Karten mit den jeweils korrekten GPS Positionen nutzen möchte, dem sei die historical Map von David Rumsey empfohlen! Diese gibt es für das kostenlos erhältliche Google Earth, und die Genauigkeit – gerade der Karten von 1893 – sind erstaunlich.

Abkürzungen in alten Karten

A

  • Abdeck. = Abdeckerei
  • ABez. = Amtsbezirk
  • abg. = abgegangen
  • Abth. = Abteilung
  • AG. = Amtsgericht
  • AK. = Armeekorps
  • allj. = Alljährlich
  • Anst. = Anstalt
  • AO. = Außenorts
  • Arbhs. = Arbeitshaus
  • Arb.Anst. = Arbeitsanstalt (Zwangsarbeit f. psychisch Kranke, Gefangene u./o. Waisen)
  • Arb.-HSR = Arbeitshäuser
  • Arb.-Kas. = Arbeitskaserne
  • Armhs. = Armenhaus
  • Arr. = Arrondissement (Verwaltungsbezirk)
  • Art. = Artillerie
  • Augsb. Augsburgisch
  • Ausn. = Ausnahme

B

  • b. = bei
  • B. = Berg (Bei Krankenhäusern = Betten)
  • BA. = Bezirksamt
  • Bat. = Bataillon
  • Bauinsp. = Bauinspektion
  • Bd. = Bad
  • Bergw. = Bergwerk
  • Bes. = Besitz, Besitzer
  • bes = besonderer
  • Bess.-Anst. = Besserungsanstalt
  • bew. = Bewohnt
  • bez. = Bezeichnet
  • Bez. = Bezirk
  • Bg. = Burg
  • Bgrsch. = Bürgerschule
  • Bhf. = Bahnhof
  • Bibl. = Bibliothek
  • b.h. = bisher
  • Bl. = Bleiche
  • Blechhmr. = Blechhammer (Schmiede)
  • Br. = Brücke
  • Brau. = Brauerei
  • Brenn. = Brennerei
  • Brig. = Brigade
  • BSt. = Bahnstation
  • Burgtr. = Burgtrümmer/Ruine

C

  • cap = Verschiedene Bedeutungen: Vermutlich “Hütte“, sonst Abkürzung für Capitulum (Kapitel), oder Caput (Kopf), oftmals auch Kapelle
  • Cich.-Fabr. = Cichorienfabrik (Kaffeerösterei)
  • Cem.Fb. – Zementfabrik

D

  • dar. = Darunter
  • Df. = Dorf
  • Distr. = Distrikt
  • D.M. = Dorfmühle
  • Drag. = Dragoner

E

  • E. = Elsass
  • ehem. = ehemalig
  • einschl. = einschließlich
  • Einsdl. = Einsiedelei
  • Eisenh. = Eisenhütte
  • Eisenschlf. = Eisenschleiferei
  • Eisenw. = Eisenwerk
  • El.Kl. = Elementarklasse
  • e.m. = Extra Muros (Außerhalb der Mauern)
  • i.m. = Intra Muros (Innerhalb der Mauern)
  • Erh. = Erhaltung
  • erkl. = erklärt
  • eröff. = eröffnet
  • ESt. = Einsenbahnstation
  • ev. = evangelisch

F

  • F. = Fernsprechbetrieb
  • Fbr./Fbrkn. = Fabrik/Fabriken
  • Feldhüths. = Feldhüterhaus
  • FG = Friedensgericht
  • Fil. = Filiale
  • Fischz.Anst. = Fischzuchtanstalt
  • flg. = folgender
  • Frkr. = Frankreich
  • frz. = Französisch
  • Fsths./Fsthsr. = Forsthaus/Forsthäuser
  • Fw. = Feuerwehr

G

  • G. = Gut
  • Garn. = Garnison
  • Gde. = Gemeinde
  • gegr. = gegründet
  • Geh. = Gehöft
  • geh. = gehört
  • Gerb. = genannt
  • Gerichtsvollz. = Gerichtsvollzieher
  • Gesch. Dkm. = Als geschichtliches Denkmal zur Erhaltung bestimmt
  • Glash. = Glashütte
  • Glasschlf. = Glasschleiferei
  • GHO. = Gemeindehauptort
  • gleichz. = gleichzeitig
  • GR.(e.) = Gemeinderat
  • Grzst. = Grenzstein
  • Gü.Bhf. – Güterbahnhof
  • GwG. = Gewerbegericht
  • Gwsch. = Gewerbeschule
  • Gymn. = Gymnasium
  • Gypsm. = Gipsmühle (Wurde früher mit Y geschrieben)

H

  • H. = Hügel
  • Hammerschm. = Hammerschmiede
  • Hammerw. = Hammerwerk
  • Hanfm. = Hanfmühle
  • Hf./Hfe. = Hof/Höfe
  • hins. = hinsichtlich
  • HO. = Hauptort
  • Hochof. = Hochofen
  • Hp. = Haltepunkt
  • Hs./Hsr. = Haus/Häuser
  • HSt. = Haltestelle
  • HStA. = Hauptsteueramt
  • Hüttenw. = Hüttenwerk

I

  • Inf. = Infanterie
  • Insp. = Inspektion
  • Isr. = Israeliten (Jüdische Gemeinden)
  • isr. = Israelitisch (Jüdisch)

J

  • J. = Jahr
  • Jagdhüths. = Jagdhüterhaus
  • Jahrm. = Jahrmarkt

K

  • K. = Kirche
  • Ka. = Kanton
  • Kalkbr. = Kalkbrennerei
  • Kalkof. = Kalkofen
  • Kant. = Kantine
  • Kap. = Kapelle
  • Kas. = Kaserne
  • Kath./kath. = Katholiken/katholisch
  • KHO. = Kantonalhauptort
  • Kl. = Kloster (Bei Schulen = Klassen)
  • I./II./III./Kl = 1./2./3. Klasse
  • Knab.-Sem. = Knaben-Seminar
  • Kohlgr. = Kohlengrube
  • Kol. = Kolonie
  • Kom. = Kommando
  • Komdtr. = Kommandantur
  • Konf. = Konfession
  • Kr. = Kreis
  • Kramm. = Krammarkt
  • Krgv. = Kriegerverein
  • KrHO. = Kreishauptort
  • ktr. = Kontrolleur
  • Kugelm. = Schnellkugelfabrik/Schnellkugelmühle

L

  • L. = Lothringen
  • Laz. = Lazareth
  • Ldgt. = Landgut
  • Ldhs./Ldhsr. = Landhaus/Landhäuser
  • Ldkr. = Landkreis
  • Leimfbr. = Leimfabrik
  • Lf. = Lauf
  • LG. = Landgericht
  • Lge. = Länge
  • Lohm. = Lohmühle

M

  • M. = Mühle (Getreidemühle)
  • ma. = mundartlich (Umgangssprachlich)
  • Mag. = Magazin (Lager)
  • Maschinhs. = Maschinenhaus
  • MB. = Messtischblatt
  • Mdchsch. = Mädchenschule
  • Mei. = Meierei (Landwirtschaftliches Pachtgut)
  • Meierhof. = Meierhof
  • Melk. = Melkerei
  • Melkerh. = Melkerhütte
  • Met.St. = Meteorologische Station
  • MH. = Mutterhaus (Frauenhaus)
  • Mil. = Militär
  • Min.-Bd. = Mineralbad
  • Min.-Wass.-Anst. = Mineralwasseranstalt
  • Mittelsch. = Mittelschule
  • MK. = Mühlkanal
  • Mn. = Gedtreidemühlen

N

  • N. = Norden
  • n. = nördlich

O

  • O. = Ost
  • Oberf. = Oberförsterei
  • Oberstktr. = Obersteuerkontrolleur
  • ö. = östlich
  • O.-E. = Oberelsass
  • Oelm. = Ölmühle
  • Ortseinn. = Ortseinnehmerei
  • o.V. = ohne Volksschule

P

    P. = Postagentur

  • P. I./II./III. kl. = Postamt 1., 2., 3. Klasse
  • Pachtg. = Pachtgut
  • Pachthf. = Pachthof
  • Papierm. = Papiermühle
  • Pens. = Pensionat
  • Petr.Bergw. = Petroleumbergwerk
  • Pf. = Pfarrei
  • Pfarrh. = Pfarrhaus
  • Ppfbr. = Papierfabrik
  • Pr.Fsths. = Privatforsthaus
  • Progymn. = Progymnasium
  • Prv.-Amt. = Poviantamt
  • Pumpstat. = Pumpstation

R

  • R. = Regiment
  • Rgr.Bhf. – Rangierbahnhof
  • RSch. = Realschule
  • RSchkl. = Realschulklasse
  • Rgymn. = Realgymnasium
  • Rprogymn. = Realprogymnasium
  • Ru. = Ruine

S

  • S. (s) = siehe, vor Jahreszalen bedeutet es “seit”
  • S.a. (s.a.) = siehe auch
  • Sal. = Saline
  • Salzw. = Salzwerk
  • Sch. = Schule
  • Schäf. = Schäferei
  • Schl. = Schloss
  • Schleifm. = Schleifmühle
  • Schm. = Schmiede
  • Schupp. = Schuppen (Lager)
  • SchwG. = Schwurgericht
  • Seil. = Seilerei
  • Sem. = Seminar
  • Sennh./Sennhttn. = Sennhütte/Sennhütten
  • Sgm./Sgmln. = Sägemühle/Sägemühlen
  • Sgr. = Sandgrube
  • Spinn. = Spinnerei
  • Spit. = Spital, auch Hospital
  • Spr. = Spritze
  • St. = Stadt
  • StA. = Steueramt (römische Ziffer dahinter bezeichnet die Klasse)
  • Städt. = Städtisch
  • Stahlfabr. = Stahlfabrik
  • Stdkr. = Stadtkreis
  • StEBez. = Steuerempfangsbezirk
  • Steinschl. = Steinschleiferei
  • Stip. = Stipendium
  • Strktr. = Steuerkontrolleur
  • Str. = Straße
  • Strb. = Straßenbahn
  • Strbst. = Straßenbahnstation

T

  • T. = Telegraphenstation
  • Thonr.-Rbr. = Tonröhrenfabrik
  • Töchtersch. = Töchterschule
  • TP = Trigonometrischer Punkt
  • Tuchwlk. = Tuchwalke
  • Turnv. = Turnverein

U

  • U.-E. = Unterelsass
  • ü.M. = über dem Meer (Höhenangabe, heute über Normalnumm NN)
  • Uhrgl.Schl. = Uhrglasschleiferei (Heute Optiker)
  • unbek. = unbekannt
  • unbew. = unbewohnt

V

  • Verbd. = Verband
  • verl. = Verlegt
  • verschw. = verschwunden
  • Verw. = Verwaltung
  • Viehm. = Viehmarkt
  • Vik. = Vikariat
  • Volkssch. = Volksschule
  • volksth. = Volkstümlich
  • Volksz. = Volkszählung
  • vorl. = vorläufig
  • Vorsch. = Vorschule
  • Vorst. = Vorstadt
  • Vorwk. = Vorwerk

W

  • w. = westlich
  • W. = Wirtshaus
  • Waisenhs. = Waisenhaus
  • Waisen-Anst. = Waisenanstalt
  • Wallf.-O. = Wallfahrtsort
  • Walzw. = Walzwerk
  • Wasserw. = Wasserwerk
  • WassTh. = Vermutlich Wassertherapie
  • Wattfbr. = Wattfabrik (Heute E-Werk)
  • Web. = Weberei
  • Werkst. = Werkstatt
  • Windm. = Windmühle
  • Wlf. = Wasserlauf
  • Wollsp. = Wollspinnerei

Z

  • z.E. = Zu Ehren
  • Zgl./Zgln. = Ziegelei/Ziegeleien
  • zgl. = zugleich
  • zw. = zwischen

Kommentar verfassen

Networks:
Statistik:
  • 9
  • 117
  • 119
  • 7