Rheinfalter Bushcraft & Outdoor

Trekking – Outdoor – Bushcrafting

Ausflugstipp: Der Greifvogelpark Grafenwiesen i.d. Oberpfalz

Natur ist heutzutage etwas was man präsentiert, kurz streift aber kaum mehr wirklich erklärt, oder bewundern kann. Und Greifvögel? Diese stolzen Herren der Lüfte? Nun, man kennt sie bestenfalls aus dem TV oder von Mittelaltermärkten, aber wirklich eine Einführung in das Thema, oder die Gelegenheit haben jemanden zu fragen der sich wirklich damit auskennt? In aller Regel ist dies eher die Ausnahme – da tut es gut wenn man einen Ort findet, an welchem man genau dies tun kann: Fragen stellen und in einer natürlichen und entspannten Atmosphäre etwas über Jagd- und Raubvögel erfahren, und zwar von jemandem dem man es anmerkt dass er die Tiere nicht als Einnahmequelle, sondern als lebende Geschöpfe betrachtet die ihren Platz bei diesen Menschen gefunden haben…

Weiterlesen

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on VKShare on YummlyDigg this

OSMand+ – Navigationsprogramm für Smartphones und Tablets

Tja, mein letzter Artikel ist nun etwas länger her, und drehte sich um die Navigation mit Tablet, bzw. dem Smartphone – und genau darum geht es in diesem Artikel auch wieder. Heute allerdings um dass wesentlich leichter zu bedienende Osmand+. Osmand gibt es in zwei Versionen, der kostenlosen Standardversion, und der knapp 9 Euro kostenden Pro-Version. Ich habe mich für die zweite Version entschieden, kann aber auch die kostenlose Basisversion wärmstens empfehlen.

Bei den Karten für Osmand handelt es sich um Karten aus dem Openstreetmap Project – also Karten die durch aktive Nutzer stets auf dem aktuellen Stand sind, und die von jedermann kostenlos verwendet werden können. In der kostenlosen Version ist man auf sieben Karten beschränkt. Für Wanderer die immer in der gleichen Region unterwegs sind, sollte es reichen sich die Karten des bevorzugten Bundeslandes heraus zu suchen und diese zu installieren. Wer mehr haben möchte, der sollte so fair sein und die paar Euro für dieses wirklich gute Programm ausgeben.

Weiterlesen

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on VKShare on YummlyDigg this

GPS-Navigation: Tablet-PC versus GPS Handgerät

tablet-vs-gps-navigation-outdoor

Tablet oder GPS – welches System ist draußen die bessere Navigationslösung?

Tatsächlich, ich habe mich aus er digitalen Steinzeit verabschiedet und mir endlich ein Tablet angeschafft. Hat unter Anderem den Hintergrund dass ich keine Lust mehr hatte ein überaltetes und zudem schweres Laptop mit drei Stunden Laufzeit auf Touren mitzunehmen. Vor allem da ich damit eh nicht mehr mache als bei Facebook vorbeizuschauen, Emails zu beantworten oder eine Vorauswahl meiner Fotografien zu treffen.

Ich habe mich dabei für ein Tablet der Marke Samsung entschieden – Tab A. Soll ein Einsteigertablet sein, ich persönlich bin jetzt nach knapp anderthalb Wochen jedoch vollkommen zufrieden damit. Die Kamera liefert gute Aufnahmen, der interne 8GB Speicher lässt sich mit einer Micro SD Karte um bis zu 128 GB erweitern und die Akkus halten definitiv länger als die drei Stunden, welche mein Laptop schafft!

Weiterlesen

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on VKShare on YummlyDigg this

Notnahrung & nachwachsender Rohstoff: Das Haustier …

MINOLTA DIGITAL CAMERA

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Uns allen sollte bewusst sein dass in Krisenzeiten, beispielsweise durch einen wirtschaftlichen Zusammenbruch, die Versorgung mit Lebensmitteln durch Geschäfte und Supermärkte nicht gewährleistet werden kann. Fleisch ist in Zeiten der Not, für eine ausgewogene Ernährung, unumgänglich, und wir sollten uns vor Augen halten dass es nicht zwingend eines großen Hofes bedarf, um die Versorgung mit Fleischprodukten aufrecht zu erhalten. Machen wir es wie unsere Großväter, und werfen wir einen Blick auf die Haustiere …

Weiterlesen

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on VKShare on YummlyDigg this

Mil Tec 5 Squad Boots nach 1.000 Kilometern

Mil-Tec-Squad-Boots-1

Mil Tec Squad Boots nach einem Jahr und knapp 1.000 Kilometern …

War ich, als ich mir vor knapp einem Jahr die 5 Inch Boots von Mil Tec kaufte (werden auch als „Squad Boots“ gehandelt), noch relativ skeptisch, hat sich mittlerweile diese Skepsis in Begeisterung umgewandelt. Die Sohle der günstigen Schuhe ist kaum abgelaufen, und selbst das Profil ist noch gut erkennbare. Bis auf eine kleine Stelle im vorderen Bereich, wo sich eine Schicht der Sohle etwas stärker abgewetzt hat, was aber nichts an der Tauglichkeit ändert. Was sich nicht verändert hat, und was der – in meinen Augen einzige Schwachpunkt ist – ist die Haftung auf nassem Stein. Die ist quasi kaum gegeben, also zum Wandern im ungesicherten Gebirge würde ich dringend von diesen Schuhen abraten! Weiterlesen

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on VKShare on YummlyDigg this

Rheinfall bei Neuhausen, Schweiz

rheinfall-neuhausen-schweiz-maerz-030Ich erinnere mich an das Video zweier Wahnsinniger die mit ihren Kajaks den Rheinfall heruntergefahren sind. Ich bin selber Paddler und weiß auch aus anderen Situationen welche Gewalt hinter Wasser stecken kann – aber wirklich bewusst wird einem die Dimension dieser ureigensten Elementarkraft erst dann, wenn man vor einem gewaltigen Wasserfalls steht und das Wirken quasi aus nächster Nähe mit allen Sinnen erfährt.

Weiterlesen

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on VKShare on YummlyDigg this

Ruine der Burg Hohentwiel

burg-hohentwiel-singen-001686 Meter über normal Null befindet sich, auf der vulkanischen Quellkuppel des Bergs Hohentwiel die gleichnamige Festungsruine. Für einen kleinen Obolus, welcher zum Erhalt der Anlage genutzt wird, kann man ganzjährig die beeindruckenden Überreste der gewaltigen Festung – die im Jahr 1801 geschleift wurde – vollständig erkunden. Die ältesten Teile der Burg lassen sich bis ins Jahr 980 zurückverfolgen.

Weiterlesen

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on VKShare on YummlyDigg this
1 2 3 17